Das neue Halbjahres-Programm ist da!

Winterfütterung

Kohlmeise, Foto: A. Bossert
Kohlmeise, Foto: A. Bossert

Viele unserer heimischen Singvögel bleiben auch im Winter bei uns und ziehen nicht in den Süden.  (s. Exkursion zur Stunde der Wintervögel). Jeder kann in seinem Garten für die gefiederten Wintergäste etwas tun. Tipps zur fachgerechten Winterfütterung finden Sie >>hier , mehr Infos über Winterquartiere im naturnahen Garten >>hier.

Bedrohte "Liebesbotin"

Turteltaube, Foto: K. Lechner
Turteltaube, Foto: K. Lechner

Mit der Wahl der Turteltaube als „Vogel des Jahres 2020“ soll der Fokus auf die starke Gefährdung der Turteltaube gerichtet werden, denn seit 1980 sind in Deutschland fast 90 Prozent dieser Art verschwunden. Unsere kleinste heimische Tauben-art findet kaum noch geeignete Lebensräume. Zudem ist sie durch  legale und illegale Jagd im Mittel-meerraum bedroht. (s. Petition)

Update:

 

 

Baden-Württemberg hat einen ambitionierten Gesetzentwurf gegen das Arten- und Höfesterben auf den Weg gebracht. Der Träger-kreis des Volksbegehrens Arten-schutz – „Rettet die Bienen“ hat daraufhin einstimmig beschlos-sen, den Gesetzentwurf für mehr Artenschutz als Alternative zum ursprünglich gestarteten Volksbe-gehren zu akzeptieren. Hier die Eckpunkte des Gesetzentwurfs im Überblick und ein Info-Video zu den Verhandlungen.



Willkommen beim NABU Karlsruhe

NABU/C. Buchta
NABU/C. Buchta

 

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

NABU/W. Geiselmann
NABU/W. Geiselmann

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl von naturkundlichen Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen.

 

Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

 

Wenn Sie sich vorstellen können, für die Natur hier in Karlsruhe aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren NABU-Treffs vorbei oder sprechen Sie uns bei einer Exkursion an.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder in unserer Geschäftsstelle in der Karlsruher Innenstadt.