Bitte beachten! Ob Veranstaltungen und Touren im NABU Programm durchgeführt werden können, richtet sich jeweils nach den aktuellen Corona-Bestimmungen.

Für ausgefallende NAJU Termine gibt es alternative Vorschläge zum selber durchführen: schaut mal hier

Natur unter Freizeitdruck

Müll in NSG; Foto: U. Schmidt
Müll in NSG; Foto: U. Schmidt

Schutzgebiete unter Belastung:

Die stark eingeschränkten  Frei-zeitmöglichkeiten in der Corona Pandemie haben zu einem folgen-reichen  Zuwachs an Besucherak-tivitäten in den stadtnahen Schutzgebieten geführt.  Lesen Sie mehr über:

1) die Situation im Altrheingebiet Rappenwört.

2) Steinmännchen und Stand Up Paddeln - wenn Freizeitsaktivitä-ten zum Problem werden.

Vogel des Jahres 2021

Rotkehlchen; Foto: C. Buchta
Rotkehlchen; Foto: C. Buchta

Das Rotkehlchen gewinnt:

Die Vogelwahl des Jahres 2021 ist entschieden. Das Rotkehlchen hat im Wahlkampf mit dem Slogan „Mehr Gartenvielfalt“ für sich und für vogelfreundliche Gärten ge-worben. Mehr zum Thema hier

Wie gestaltet man einen vogel-freundlichen Garten? Möchten Sie ihr Ohr schulen, um Vögel besser am Gesang zu erkennen? Hier mehr dazu.

Amphibien 2021

Laichende Erdkröten; Foto: C. Buchta
Laichende Erdkröten; Foto: C. Buchta

Die Amphibien sind unterwegs:

Milde Januar Temperaturen hatten  die frühlaichenden Springfröschen schon sehr zeitig zur Wanderung angeregt. Durch den Kälteeinbruch Mitte März sind die Wanderungen der Erdkröten dagegen  immer wieder ins Stocken geraten. Jetzt Ende März kommen die Laichakti-vitäten endlich richtig in Schwung.

Wie ein Amphibienjahr verläuft, kann exemplarisch im Frog-Blog von 2020 nachgelesen werden.



Willkommen beim NABU Karlsruhe

NABU/C. Buchta
NABU/C. Buchta

 

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

NABU/W. Geiselmann
NABU/W. Geiselmann

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl von naturkundlichen Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen.

 

Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

 

Wenn Sie sich vorstellen können, für die Natur hier in Karlsruhe aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren NABU-Treffs vorbei oder sprechen Sie uns bei einer Exkursion an.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder in unserer Geschäftsstelle in der Karlsruher Innenstadt.