Das neue NABU Halbjahresprogramm und da Programm der NAJU ist da!

Artenschutz an Südschule

Auszeichnung in Neureut, Foto: Weinbrecht
Auszeichnung in Neureut, Foto: Weinbrecht

Vogelschutz zum Nachahmen:

Die Südschule in Neureut heißt Schwalben willkommen und greift ihnen mit einfachen Hilfsmaßnah-men wirkungsvoll unter die Flügel. Rund 20 Natur- und Kunstnester befinden sich am Schulgebäude der Grundschule und erfreuen nicht nur Schüler und Lehrer. Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer -  viele aber schon.

Mehr zu diesem Projekt und Anre-gungen zu Nachahmen

 

Animal Tracking

Weißstörche, Foto: G. Schön
Weißstörche, Foto: G. Schön

Ein Jahr Storch-Tracking:

Im Juni 2021 wurden sieben Jung-störche in Rheinstetten mit einem Solar-Sender versehen, der ihren Weg nach Süden und die dortigen Aufenthaltsplätze zeigen sollte. Hier ein Update, was aus den Störchen geworden ist.

Weitere Berichte zu Themen aus dem Vogelschutz u.a. finden Sie unter Aktuelles.

Projekt Saalbachniederung

Löffler, Saalbachniederung, Foto: G. Schön
Löffler, Saalbachniederung, Foto: G. Schön

Bedeutendes Feuchtgebiet:

Für seinen unermüdlichen und jahrzehntelangen Einsatz für die Etablierung und Erweiterung der Saalbachniederung in Hambrücken (westlich von Bruchsal) wurde

Franz Debatin mit der höchsten NABU Medaille ausgezeichnet: Bericht

Das Feuchtgebiet hat sich mittler-weile zu einem der bedeutensten Vogelschutzgebiete in Süddeutsch-land entwickelt.



Willkommen beim NABU Karlsruhe

NABU/C. Buchta
NABU/C. Buchta

 

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

NABU/W. Geiselmann
NABU/W. Geiselmann

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl von naturkundlichen Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen.

 

Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

 

Wenn Sie sich vorstellen können, für die Natur hier in Karlsruhe aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren NABU-Treffs vorbei oder sprechen Sie uns bei einer Exkursion an.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder in unserer Geschäftsstelle in der Karlsruher Innenstadt.

 

Dokumentationen unserer Arten- und Biotopschutzarbeit können Sie hier in kurzen Slideshows anklicken: