Biotop- und Landschaftspflege

Der NABU Karlsruhe besitzt einige eigene Grundstücke im Stadt- und Landkreis. Sie bestehen hauptsächlich aus Streuobstbeständen mit alten Apfel- und Birnensorten. Die Wiesen müssen jährlich gemäht, die Bäume geschnitten und das Obst geerntet werden. Daneben beteiligen wir uns an Pflegeaktionen auf anderen Biotopflächen, z.B. in den Rheinauen. Auch viele Einzelaktionen werden durchgeführt wie die Neugestaltung des Streuobstwiesenlehrpfades Grünwettersbach.

 

Seit Jahren unterstützt der NABU auch das groß angelegte Landschaftspflegeprogramm des Birkenhofs. Hier werden mit Hilfe von geeigneten Tierarten wie Eseln, Ziegen oder Wildpferden auch schwierig zu pflegende Flächen wie Magerrasen oder Sumpfwiesen fachgerecht und schonend in einen natürlichen Zustand versetzt.

 

Für all diese Arbeiten brauchen wir viele fleißige Helferinnen und Helfer sowie auch finanzielle Unterstützung durch Spenden!