Aktionen des NABU zur Landtagswahl 2016

Fragen an die Kandidierenden zu aktuellen Themen im Umwelt- und Naturschutz

Landesweit haben einzelne NABU-Gruppen in ihren Wahlkreisen die Kandidierenden für die Landtagswahl am 10. März 2016 befragt, wie sie zu den zentralen Forderungen der Umweltverbände stehen.

 

Der NABU Karlsruhe lud zusammen mit den anderen Karlsruher Umweltverbänden die  Karlsruher Kandidierenden der im Landtag vertretenen Parteien zu einer Fragerunde ins Tollhaus ein. Darüber hinaus haben die Kandidierenden einen umfangreichen Fragenkatalog erhalten, um zu den Forderungen der Umweltverbände Stellung zu nehmen.

Weitere Infos finden Sie hier

 

Der NABU-Kreisverband Karlsruhe verschickte Fragebögen an die Kandidierenden in den Wahlkreisen Bruchsal, Ettlingen und Bretten.Weitere Infos finden Sie hier