Birdwatch

Am 5. Oktober fand wiederum das bundesweite Birdwatch des NABU statt. In Karlsruhe traf sich ein äußerst interessierte Gruppe von etwa 25 Personen aus allen Altersklassen. Die Leitung hatten Gerd Schön und Klaus Lechner übernommen.

 

 

Bei wunderschönem Wetter machte es natürlich großen Spaß die Vögel, die sich vielleicht auch schon auf dem Weg ins Winterquartier befanden, im Schlosspark zu suchen. Dieses Wetter hatte natürlich auch eine Menge anderer Besucher in den Park gelockt, weshalb wahrscheinlich ein paar weniger Vögel als erhofft zu sehen waren.

 

Dennoch, die "Ausbeute" war sehrt erfreulich. Wann sieht man in Karlsruhe schon mal einen Mittelspecht, eine Hohltaube, ein Sommergoldhähnchen? Daneben natürlich noch eine große Anzahl der bekannteren einheimischen Vögel.